Gruppe Albstadt

Frühlings-Enzian im NSG Ochsenberg
Frühlings-Enzian im NSG Ochsenberg

Im Archiv des Bund für Vogelschutz - DBV - NABU ist eine Ortsgruppe Ebingen genannt, die im Jahr 1904 von einem Fabrikant J. Rominger geführt wurde. Sie hatte damals 13 Mitglieder. Seit 1908 gab es auch eine Ortsgruppe Tailfingen unter der Leitung von Pfarrer Scheuerlen - mit 33 Mitgliedern. In den folgenden Jahren wuchsen beide Gruppen bis auf zusammen etwa 70 Mitglieder und auch 1927 sind beide Grupppen noch im Verzeichnis enthalten. Nachdem die Aufzeichnungen danach verloren gegangen sind, würde vielleicht eine Suche im Ortsarchiv interessante Informationen zutage fördern.

 

Die NABU-Gruppe Albstadt deckt mit dem gesamten Mittelbereich Albstadt das größte Gebiet innerhalb des Zollernalbkreises ab. Innerhalb des Einzugsgebiets der Gruppe liegen die meisten Naturschutzgebiete und hier sind auch die größten Höhenunterschiede zu verzeichnen.

 

In der Albstädter Gruppe wurde die Idee der "Pflanzen- und Staudenbörse" geboren und der Startschuss für die NABU-Alb-Guides im Zollernalbkreis ertönte an der VHS Albstadt.

 

Seit den letzten Vorstandswahlen ist die Zahl der Aktiven deutlich gewachsen, deshalb konnten die Aktivitäten der Gruppe spürbar ausgedehnt werden.

 

Sprecherteam:

 

Gerhard Layh

Wilhelm-Keller-Straße 42              (= gleichzeitig offizielle Postadresse)

72358 Albstadt

Fon 07431-53736

GerhardHans42{at}web.de

 

Hans Raab

Steigstraße 13

72459 Albstadt-Margrethausen

Fon 07431-72176

hansraab{at}t-online.de

 

Mathias Stauß

Lautlinger Straße 171

72458 Albstadt-Ebingen

Fon 07431-72270

EMplus6{at}t-online.de

 

Zentrale E-Mail-Adresse: NABU.albstadt{at}t-online.de

https://www.facebook.com/pg/NABU-Albstadt


"NABU-Stammtisch" NABU - da mache ich mit!

Jeden letzten Mittwoch im Monat


• Alle, die den NABU einfach kennen lernen wollen, bestimmte Fragen zu Natur-schutzthemen haben oder eine praktische Betätigung suchen, sind herzlich willkommen.

• Ein Treffen zur Information über anstehende Veranstaltungen, zum gemeinsamen Gedankenaustausch über die lokalen Themen im Bereich Natur und Umwelt oder einfach zum gegenseitigen Kennenlernen.


Ort: wechselnde Treffpunkte - bitte Termindatenbank beachten

 


Besuchen Sie uns auf Facebook ...