NABU-Kreisverband Zollernalb e.V.

Der NABU ist im Zollernalbkreis mit 7 Gruppen vertreten. Laut alten Quellen gab es schon 1904 bzw. 1908 Gruppen in Ebingen bzw. Tailfingen/Onstmettingen. Diese haben sich 1986 zur Gruppe Albstadt zusammengeschlossen.

In den Jahren 1906 bzw. 1908 wurden Gruppen in Rosenfeld bzw. Schömberg registriert, im Gruppenverzeichnis von 1927 tauchen beide jedoch nicht mehr auf. Die Neugründung einer Gruppe in Schömberg erfolgte 1984, ab 1992 hieß sie dann Gruppe Schömberg/ Rosenfeld. Am 26.04.2013 wurde die Gruppe jedoch wieder in zwei Gruppen geteilt: in die Gruppe Oberes Schlichemtal und die Gruppe Rosenfeld.

Im Jahr 1913 ist erstmals die Gruppe Balingen verzeichnet, seither existiert sie wohl ununterbrochen.

Die Gründung der Gruppe Hechingen datiert ebenfalls von 1913, jedoch in der Liste von 1927 ist sie nicht mehr vertreten. Deshalb muss das Jahr 1992 als Jahr der Neugründung angesehen werden.

Ganz neue Gruppen entstanden in Haigerloch (1977) und in Bisingen (1982).

 

Derzeit ist der NABU im Zollernalbkreis mit rund 2.500 Mitgliedern vertreten. Obwohl diese im ganzen Zollernalbkreis wohnen, können wir keine flächendeckende Struktur von örtlichen Gruppen anbieten. So wären (schon aufgrund der Mitgliederzahlen) durchaus auch Neu-Gründungen z.B. in den Bereichen Burladingen, Messstetten und Winterlingen sinnvoll.

 

Wenn Sie gerne in einem Leitungsteam mitarbeiten wollen - wir helfen Ihnen. Als "Vorschuss" können Sie hier eine Muster-Satzung abrufen:

Download
Mustersatzung_NABU-Gruppen_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.9 KB