Schmetterlinge und andere Insekten erleben

Exkursionen in die Welt der Insekten mit der AG Schmetterlinge

Seit 2004 hat der NABU Haigerloch nahezu jährlich eine Führung zu den tagaktiven Schmetterlingen im Programm. Diese Veranstaltung erfreut sich zumeist großer Beliebtheit, besonders bei den Kindern, die immer wieder erstaunliche Beobachtungen machen und der Exkursionsleitung "Fang-Hinweise" geben können.

 

In den Folgejahren hat das die "Programm-Macher" dazu veranlasst, zusätzliche Veranstaltungen dieser Art anzubieten. Was mit den Schmetterlingen begann, wurde nach und nach auf andere Insektengruppen ausgeweitet.

 

Die naturschutzrechtlich genehmigten Veranstaltungen laufen zumeist in der Weise ab, dass Mitglieder der AG Schmetterlinge bzw. des NABU ihr Fangnetz einsetzen und Schmetterlinge, Heuschrecken und andere Insekten fangen, sie in ein Beobachtungsglas verfrachten, die Tiere bestimmen und interessante Informationen dazu geben. Nachdem jede*r das jeweilige Tier betrachtet hat, wird es (zumeist von einem Kind) wieder in die Freiheit entlassen.

 

2019 gibt es mehrere Möglichkeiten, sich in die Welt der Insekten "entführen" zu lassen:

 

Sonntag, 07.07.
 


 

«Heuschrecken am Plettenberg»
10h Plettenberghütte, Dotternhausen
Leitung: Klaus Gollmer, NABU Balingen
Ort bei GoogleMaps

Sonntag, 14.07.
 


 

«Tagaktive Schmetterlinge»
Kooperationsveranstaltung mit dem BUND
14h Friedhof Owingen - Leitung: Dirk Mezger, AG Schmetterlinge
Ort bei GoogleMaps

Sonntag, 21.07.
 


 

«Vielfalt der Insekten»
10h Wanderparkplatz am "Ochsenhaus", Ebingen
Leitung: Dirk Mezger, AG Schmetterlinge
Ort bei GoogleMaps

Sonntag, 21.07.
 


 

«Ach du Schreck"» - Einführung in die Welt der Heuschrecken
14h Mehrzweckhalle Owingen
Leitung: Dirk Mezger, AG Schmetterlinge
Ort bei GoogleMaps

Sonntag, 28.07.
 


 

«Schmetterlinge am Plettenberg»
10h Plettenberghütte, Dotternhausen
Leitung: Dirk Mezger, AG Schmetterlinge
Ort bei GoogleMaps